Fam. Lanzi

 

Ristorante Bonaparte

wurde im Dez. 1986 von der Familie Lanzi übernommen.

Nun wird es seit dem 01.09.2011 in zeitgemäßen neuen Räumlichkeiten weitergeführt

Der traditonelle Holzofen inmitten des Restaurants war bis zum damaligen Zeitpunkt das Herzstück des Restaurants.
Das Bonaparte war von Haus aus sehr traditionell und dennoch immer innovativ,sei es in der Speisenzubereitung oder im Service , belegt durch den Besuch einiger Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.
Darunter waren Berühmtheiten wie:

Uli Höneß - Nena - Rosi Mittermayer - Christian Neureuther ( ehemaliger Mitinhaber der tradtionellen Skifabrik Erbacher Ski ) und die Band Die Happy.

Generationen sind der Familie Lanzi über die vergangenen 30 Jahren treu geblieben. Das Bonaparte hat Kinder und Kindeskinder zu Erwachsenen werden sehen.

Bilder aus dem alten Bonaparte:

Filmstreifen

Wir freuen uns - Sie auch im neuen Bonaparte in Erbach als unsere Gäste begrüssen zu dürfen. Selbstverständlich mit dem alten gewohnten Service.

Ihre Familie Lanzi.

Feiern Sie zu jedem Anlass mit dem richtigen Ambiente,hier einige Beispiele